Manifest

Wir sind...

...oder warum arbeiten mit uns Freude macht!

  • Reich an Ideen

    Wir sind am liebsten von Anfang an mit dabei, um aus kreativem Geist Realität werden zu lassen.
  • Lösungsorientiert

    Wir sagen zu verrückten Ideen nicht "nein" und denken frei in jede Richtung.
  • Offen

    Wir kennen keine Tabus, lassen keinen Gedanken unausgesprochen und stiften Inspiration.
  • Durchdacht

    Wir planen und entwicklen methodisch, mit klaren Aufträgen und Zielen.
  • Gut organisiert

    Wir entwickeln Zusammenarbeit mit System und sorgen dafür, dass alle Akteure ineinandergreifen.
  • In Kooperation

    Wir agieren als Team, leidenschaftlich, auf Augenöhe und bestimmt in der Sache.
  • Sorgfältig

    Wir setzen das geplante in ordentlicher Präzision um und lassen keine Fragen unbeantwortet.
  • Auf den Punkt

    "20 Uhr" Showtime ist ein Versprechen. Abweichungen von Plänen nehmen wir an und agieren - in Echtzeit.
  • Komplizen

    für begeisternde Erlebnisse. Sorgenfrei. Komplett.
Manifest

Prinzipien

Wir begleiten, wenn noch nicht klar ist, wo die Reise hingeht. Wir hören zu, stellen Fragen und tauschen uns aus. Immer mit dem Ziel, aus einer vielleicht verrückten Idee ein spezifisches Konzept zu entwickeln, welches die Grundlage für ein erfolgreiches Projekt liefert.

Wenn klar ist, wo die Reise hingeht, gilt es, Hirnschmalz zu aktivieren. Aus Konzepten und Ideen schmieden wir Pläne, skizzieren unsere Gedanken und Lösungsansätze. Mögliche Lösungen werden in jede Richtung gedacht. Kurz: Es geht um Raffinesse, Logik, Verständnis und um gute Organisation.

Methodisch durchdacht, entwickeln wir was geschieht, wann es geschieht, wie es geschieht und wer sich darum kümmert. Am Ende treten wir an, um etwas zu vollenden und aus einer Idee Wirklichkeit werden zu lassen. Unsere Maxime: Sorgfalt ist Pflicht und keine Kür. Durch gute Kooperation mit allen Beteiligten, klare Aufträge und Ziele, wollen wir das Geplante in ordentlicher Präzision umsetzen, um nicht nur das zu schaffen, was vereinbart ist, sondern um der Begeisterung Raum zu geben.